Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG beabsichtigt nördlich der Ortschaft Dreenkrögen bzw. der BAB A24 und östlich der B106 die bereits im Zuge des Baus der BAB A14 genehmigte und aufgeschlossene Sandabbaustätte im Trocken- und Nassschnitt umzuplanen. Da für die Baumaßnahme der BAB A14 nur geringfügig Material abgebaut wurde, soll die verbliebene Menge an abbaubaren Sanden nun zur Bereitstellung von Dammschütt- und Frostschutzmaterialien für das Baugewerbe der Region dienen.

Explizit wird die Spülleitung aus dem Tagebau zur Trasse der BAB A14 entfernt, sodass die abgebauten Sandmengen nur noch per LKW transportiert werden. Der Abbau erfolgt weiterhin im Trocken- und Nassschnitt und es sollen Spüldepotflächen innerhalb der Abbaufläche angelegt werden. Die fraktionierten Mineralgemische werden in Halden gelagert. Temporär wird eine Aufbereitungsanlage errichtet und langfristig ein Lagerungsplatz geschaffen.

Es handelt sich um ein Änderungsvorhaben gemäß § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 UVPG, für das die UVP-Pflicht besteht, wenn die allgemeine Vorprüfung ergibt, dass die Änderung zusätzliche erhebliche nachteilige oder andere erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen hervorrufen kann. Nach überschlägiger Prüfung, unter Berücksichtigung der in der Anlage 3 UVPG aufgeführten Kriterien, ist von keinen zusätzlichen oder anderen erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen durch die geplanten Änderungen auszugehen. Im Ergebnis der Vorprüfung zur Feststellung der UVP-Pflicht wird vom Bergamt Stralsund entschieden, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung für das Vorhaben erforderlich ist. Die wesentlichen Gründe für das Nichtbestehen der UVP-Pflicht sind dem beigefügten Bekanntmachungstext zu entnehmen.

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bergamt Stralsund (BA)

Frankendamm 17
18439 Stralsund
Deutschland

E-Mail: poststelle@ba.mv-regierung.de
Telefon: 03831 / 6121-0
Fax: 03831 / 6121-12
URL: www.bergamt-mv.de

Datum der Entscheidung

29.10.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Dreenkrögen I_ 1.PÄ_Bekanntmachung Vorprüfung UVPG ( Dreenkrögen I_ 1.PÄ_Bekanntmachung Vorprüfung UVPG.pdf )