Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die WABCO Testbahn GmbH beabsichtigt die Erweiterung ihres Testgeländes in der Contistraße 1 in 29323 Wietze - Jeversen.
Auf dem Gebiet des autonomen Fahrens bedarf es weiterer Forschung und Entwicklung und damit einhergehender Feldversuche. Die WABCO als einer der führenden Hersteller von Produkten für den Schwerlastverkehr plant deshalb ein neues Oval auf dem
Testgelände in Jeversen. Die geplanten Versuche sollen die Entwicklung von Produkten
rund um das autonome Fahren ermöglichen.
Die Notwendigkeit der neuen größeren Bahn ergibt sich auch aus dem Ziel, dass die LKWTestfahrten
nicht durch Steilkurven gehen, sondern die Fahrbahnen sollen die auch im
öffentlichen Straßenverkehr vorkommenden vergleichsweise sehr geringen Querneigungen
aufweisen. Dadurch soll ausgeschlossen werden, dass Testergebnisse durch zu große
Querneigungen der Straße bzw. durch zu große Druckverhältnisse, die auf die Testfahrzeuge
einwirken können, verfälscht werden.
Durch den Verzicht auf Steilkurven bei gleicher Testgeschwindigkeit ergibt sich zwingend
die Notwendigkeit größerer Fahrbahnradien für die Testbahn und daraus wiederum ein
erhöhter Platzbedarf.
Für die Realisierung wurde durch die Gemeinde Wietze die Fortschreibung des
Flächennutzungsplans und die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen.
Die Planungsmaßnahme umfasst:
- LKW-Teststrecke als Oval, Länge ca. 3,37 km
- Zu- und Abfahrten zum Oval, Länge zusammen ca. 1,97 km
- LKW-Parkplatz, Fläche ca. 12.200 m²
- Wall 3-4 m Höhe, Länge ca. 1.065 m
- Testverladerampe
- Wartungsweg innerhalb des Zauns, Länge ca. 4,22 km
- Betriebshoferweiterung, Fläche ca. 1.325 m²
- Verlegung Contistraße, Länge ca. 700 m
- Wendekreis Buchholzer Kirchweg
- Lagerhalle, Grundfläche ca. 1.142 m²

UVP-Kategorie

Sonstige Industrieanlagen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg

Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Postbox 2860,21318 Lüneburg
Deutschland

E-Mail: poststelle@gaa-lg.niedersachsen.de
Telefon: 04131/15-1400
Fax: 04131/15-1401
URL: https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

24.04.2019

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

22.11.2018 - 21.12.2018