Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Fa. SaniXTREME GmbH, Kaiserstraße 68+70, 55232 Alzey hat einen Antrag auf Genehmigung nach § 4 BImSchG für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen zur Herstellung von Biozid auf Basis von hypochloriger Säure in der Kaiserstraße 68+70, 55232 Alzey, gestellt. Es handelt sich hierbei um Anlage nach Ziffer 4.1.18 (EG) und 4.2 (V) des Anhang 1 der 4. Verordnung zum BImSchG (4. BImSchV). Es war eine allgemeine Vorprüfung nach Ziffer 4.2 (A), Spalte 2, Anlage 1 zum UVPG durchzuführen.

UVP-Kategorie

Chemische Erzeugnisse, Arzneimittel, Mineralölraffination und Weiterverarbeitung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

SGD-Süd (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Süd)
Umweltministerium (MUEEF)
KV Alzey-Worms

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
Postbox 1360, 55221 Alzey
Deutschland

E-Mail: info@alzey-worms.de
Telefon: 06731 408-0
Fax: 06731 408-84444
URL: www.kreis-alzey-worms.eu

Datum der Entscheidung

09.09.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

220909 ÖB keine UVP-Pflicht.pdf ( 220909 ÖB keine UVP-Pflicht.pdf )