Allgemeine Vorhabenbeschreibung

In dem Flurneuordnungsverfahren Oppenau (West) ist für die zweckmäßige Neugestaltung des Flurneuordnungsgebietes eine Änderung des Planes nach § 41 Flurbereinigungsgesetz (Wege- und Gewässerplan) erforderlich geworden.

Die Vorprüfung nach § 9 in Verbindung mit § 7 über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) hat ergeben, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung hier nicht erforderlich ist, da von der Baumaßnahme keine erheblichen Schädigungen der relevanten Schutzgüter zu erwarten sind und auftretende Beeinträchtigungen mit tauglichen landschaftspflegerischen Maßnahmen vermieden bzw. minimiert werden können.

Weitere verfahrensbezogene Unterlagen sind unter https://www.lgl-bw.de/2353 einsehbar.

UVP-Kategorie

Flurbereinigung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

LRA Ortenaukreis
Regierungsbezirk Freiburg
Amt Vermessung & Flurneuordnung

Badstraße 20
77652 Offenburg
Deutschland

E-Mail: vermessung-flurneuordnung@ortenaukreis.de
Telefon: 0781 805-1900
Fax: 0781 805-1950
URL: https://ortenaukreis.de

Datum der Entscheidung

28.10.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

öB_gez.pdf ( öB_gez.pdf )
Verfügung_gez.pdf ( Verfügung_gez.pdf )
Darlegung des Sachverhaltes.pdf ( Darlegung des Sachverhaltes.pdf )
Anlage 1 Karte.pdf ( Anlage 1 Karte.pdf )