Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Kläranlage Boppard-Buchholz ist gegenwärtig sowohl hydraulisch als auch frachtmäßig überlastet. Daher soll die Kläranlage nun entsprechend umgebaut bzw. erweitert werden. Die Verfahrensführung wird hierbei prinzipiell auf einen Betrieb mit anaerober Schlammstabilisierung umgestellt, wobei die abschließende Schlammstabilisierung in der geplanten zentralen Klärschlammbehandlungsanlage der Kläranlage Bad Salzig erfolgen soll.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Klimaschutzministerium (MKUEM)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)

Deutschland

E-Mail: poststelle@sgdnord.rlp.de
Telefon: 0261 - 120-0
Fax: 0261 - 120-2200
URL: www.sgdnord.rlp.de

Datum der Entscheidung

16.01.2023

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

230116_Bekanntgabe UVP-Vorprüfung_Umbau KA Boppard-Buchholz.pdf ( 230116_Bekanntgabe UVP-Vorprüfung_Umbau KA Boppard-Buchholz.pdf )