Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen beabsichtigt die Errichtung und den Betrieb einer Deponie der Klasse 0 zur Beseitigung von Gewässersedimenten, welche im Rahmen der Beräumung von Talsperren im Freistaat Sachsen anfallen. Das Vorhaben soll in einem Tagebaurestloch auf den Flurstücken 27/2 und 30 der Gemarkung Dobranitz in der Gemeinde Göda verwirklicht werden. Der Vorhabensträger begehrt mit Datum vom 22. Februar 2018 die Feststellung, dass für das Vorhaben eine Pflicht zur Durchführung der Umweltverträglichkeitsprüfung besteht oder nicht.

UVP-Kategorie

Abfalldeponien

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landesdirektion Sachsen

Deutschland

E-Mail: post@lds.sachsen.de
URL: https://www.lds.sachsen.de/

Datum der Entscheidung

12.08.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

20-08-12 Bekanntmachung Ergebnis Vorprüfung(1) ( 20-08-12 Bekanntmachung Ergebnis Vorprüfung(1).docx )