Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Antragsteller plant im Landkreis Oder-Spree in der Gemarkung Grunow, Flur 3, auf den Flurstücken 20, 24, 25, 26, 28 und 29 Erstaufforstungen gemäß § 9 des Waldgesetzes des Landes Brandenburg (LWaldG) auf einer Fläche von 4,0987 ha (Anlage eines Mischwaldes). Auf Grund mitberücksichtigender Nachbarflächen ist hier eine Fläche von ca. 15,5 ha zu betrachten.
Nach den §§ 5, 7 ff. des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) in Verbindung mit der Nummer 17.1.3 Spalte 2 der Anlage 1 zum UVPG ist für ge-plante Erstaufforstungen von 2 ha bis weniger als 20 ha Wald zur Feststellung der UVP-Pflicht eine standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls im Sinne des § 3c Satz 2 UVPG durchzuführen.
Die Vorprüfung wurde auf der Grundlage der Antragsunterlagen vom 03. und 09. Dezember 2020, Az.: LFB 24.07-7020-6/22/20, LFB 24.07-7020-6/23/20, LFB 24.07-7020-6/24/20, LFB 24.07-7020-6/25/20, LFB 24.07-7020-6/26/20, LFB 24.07-7020-6/27/20 durchgeführt.
Im Ergebnis dieser Vorprüfung wurde festgestellt, dass für die oben benannten Vor-haben keine UVP-Pflicht besteht.
Diese Feststellung beruht auf den folgenden wesentlichen Gründen:
Es entstehen hochwertige Mischwälder, die bereits zum Zeitraum der Begründung bis hin zur Entwicklung mittelalter bis alter Mischbestände hohen ökologischen An-sprüchen entsprechen. Die Entwicklung des Artenreichtums bei Tieren und Pflanzen, insbesondere aber bei Vögeln und Insekten, und die enorme Zunahme der Schutz- und Erholungswirkung im Vorhabengebiet waren wichtige Gründe dem Vorhaben zuzustimmen.
Die Aufforstung leistet einen positiven Beitrag zur CO2-Bilanz und wirkt damit klima-tischen Veränderungen entgegen.
Durch die geplanten Maßnahmen werden keine erheblichen und nachhaltigen Aus-wirkungen auf die Umwelt und die entsprechenden Schutzgüter erwartet.

UVP-Kategorie

Forstliche und landwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landesbetrieb Forst
Abteilung 3 FB Forsthoheit

Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland

E-Mail: betriebsleitung@lfb.brandenburg.de
Telefon: +49 331 97929 301
Fax: + 49 331 97929 390

Datum der Entscheidung

12.05.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Text Veröffentlichung Gemarkung Grunow Flur 3 ( Text Veröffentlichung Gemarkung Grunow Flur 3.pdf )