Vorhaben im Überblick

Zulassungsverfahren

Modernisierung des GuD-Kraftwerkes 2

17.11.2019 13:36:28

Die InfraLeuna GmbH betreibt am Chemiestandort Leuna das GuD-Kraftwerk 2. Das GuD-Kraftwerk 2 (Gasturbine GT 4) soll durch verfahrenstechnische und apparatetechnische Änderungen (u.a. Errichtung und Betrieb der Gasturbine 5 und Errichtung und Betrieb einer neuen Dampfturbine (DT 3)) modernisiert werden.

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Negative Vorprüfungen

Errichtung und Betrieb von 2 BHKW am Standort Boizenburg

17.11.2019 13:36:28

Die VersorgungsBetriebe Elbe GmbH (Mühlenteich 5, 19258 Boizenburg) plant die Errichtung und den Betrieb von zwei biogasgespeisten Verbrennungsmotoranlagen (BHKW) zur Erzeugung von Strom und Wärme mit einer Feuerungswärmeleistung von 4.671 kW in Boizenburg, Gemarkung Boizenburg, Flur 36: Flurstück 72/2.

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Informationen

Informationen

Zweck der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist es, die Auswirkungen von Vorhaben auf die Umwelt frühzeitig zu erkennen und ihre Ergebnisse bei der Entscheidung über die Zulassung eines Vorhabens zu berücksichtigen. Sie dient einer wirksamen Umweltvorsorge.

Die UVP wird in dem Verfahren durchgeführt, das die abschließende Entscheidung über die Zulassung des jeweiligen Vorhabens zum Ziel hat. Die Öffentlichkeit wird bei der Durchführung der UVP beteiligt.

Im UVP-Portal dieser Internetseite können Sie sich über UVP-pflichtige Vorhaben, deren Verfahrensstand, Auslegungs- und Erörterungstermine, eingestellte Unterlagen, Berichte und Empfehlungen sowie die anschließende Entscheidung informieren. Sie können ein Vorhaben entweder auf der Startseite über die Suchfunktion bzw. durch die Auswahl einer Kategorie finden, oder über die Auswahl eines Vorhabens auf der Karte, auf der die Vorhaben mit ihrem (zukünftigen) Standort hinterlegt sind.