1103 Ergebnisse


„Lückenschluss der Bundesautobahn (BAB) 14 Magdeburg – Wittenberge – Schwerin,...

Das Vorhaben beinhaltet den Lückenschluss der Bundesautobahn A 14 Magdeburg - Wittenberge - Schwerin im Land Sachsen-Anhalt in der Verkehrseinheit (VKE) 1.1. Diese schließt im Bereich der vorhandenen Anschlussstelle (AS) Dahlenwarsleben an die bereits unter Verkehr stehende BAB 14 Dresden – Magdeburg an. Das Ende der Baustrecke der VKE 1.1 befindet sich südlich der Anschlussstelle Wolmirstedt an...

  • Zulassungsverfahren
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Landesverwaltungsamt (LVwA) Sachsen-Anhalt
Referat 308 Planfeststellungsverfahren
Frau Birgit van Os


Neubau der Ferngasleitung 061, Neugattersleben bis Trajuhn

Die FGL 061 (DN 500 bzw. DN 400) verläuft von Neugattersleben (Landkreis Salzlandkreis) bis zur ehemaligen Reglerstation Wittenberg/ Trajuhn (Landkreis Wittenberg) über eine Gesamtlänge von ca. 74,2 km. Die FGL 061 ist am Anfangs- und Endpunkt (Neugattersleben und Trajuhn) mit dem übrigen Fernleitungsnetz von ONTRAS verbunden. Die FGL 061 weist technische Mängel auf und ist nicht molchbar. Daher...

  • Zulassungsverfahren
  • Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen
Verfahrensführende Stelle:
Landesverwaltungsamt (LVwA) Sachsen-Anhalt
Referat 308 Planfeststellungsverfahren
Frau Ann-Tizia Nestler


Grubenwasseranstieg auf -320 m NN

Bergrechtliches Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung zum Heben und Einleiten von Grubenwasser am Standort Duhamel in die Saar als Folge des Ansteigenlassens des Grubenwasserspiegels auf -320 m NN in den Wasserprovinzen Reden und Duhamel

  • Zulassungsverfahren
  • Bergbau- und Abbauvorhaben, dauerhafte Speicherung von Kohlendioxid
  • Wasserwirtschaftliche Vorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Oberbergamt


Errichtung und Betrieb von vier Windenergieanlagen - Windpark Wadern Wenzelstein

Die Firma ABO Wind AG beantragt gem. § 4 i.V.m. § 19 Abs. 3 BImSchG in der Gemarkung Lockweiler (Stadt Wadern), Flur 1, Flurstücke 66/2, 55/4, 57/1, vier Windenergieanlagen zu errichten und zu betreiben. Geplant sind vier Windenergieanlagen vom Typ Nordex N 131 mit einer Gesamthöhe von ca. 230 m (Nabenhöhe 164 m, Rotodurchmesser 131 m) und einer elektrischen Nennleistung von je 3,3 MW. Die...

  • Zulassungsverfahren
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz


Pfalzweke Netz AG - Planfeststellungsverfahren für den Umbau der...

Planfeststellungsverfahren für den Umbau der 110-kV-Hochspannungsfreileitung Otterbach - Homburg, Pos. XVIII

  • Zulassungsverfahren
  • Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen
Verfahrensführende Stelle:
Oberbergamt


Planfeststellung für den Neubau eines Wartungsstützpunktes

Planfeststellung gemäß § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) i. V. m. §§ 72 ff. Saarländisches Verwaltungsverfahrensgesetz (SVwVfG) für den Neubau eines Wartungsstützpunktes für Schienenfahrzeuge der vlexx GmbH mit Schienenverbindung zur Bahnstrecke 3282 (Homburg – Neunkirchen) einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs-, Ersatz, Schutz- und/oder Minimierungsmaßnahmen in der Gemarkung...

  • Zulassungsverfahren
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarbrücken


Errichtung und Betrieb einer Produktionsanlage für 1,3-Propandiol (PDO) und...

Die Firma METEX hat bei der zuständigen Präfektur in Metz die Genehmigung zur Errichtung und für den Betrieb einer Anlage zur Herstellung von 1,3-Propandiol (PDO) und Butansäure (BTA) auf der Chemieplattform Carling - Saint-Avold im Departement Moselle (57) beantragt. Die Jahresproduktion liegt gemäß Antragsunterlagen bei 5.000 t/Jahr PDO und 1.085 t/Jahr BTA.

  • Ausländische Vorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Saarbrücken


Errichtung und Betrieb von zwei Windenergieanlagen - Windpark Freisen Rothsberg

Die Firma juwi Energieprojekte GmbH beantragt gem. §§ 4, 10 BImSchG in der Gemarkung Freisen (Gemeinde Freisen), Flur 10, Flurstück 1, zwei Windenergieanlagen zu errichten und zu betreiben. Geplant sind zwei Windenergieanlagen vom Typ Vestas V 136 mit einer Gesamthöhe von ca. 234 m (Nabenhöhe 166 m, Rotodurchmesser 136 m) und einer elektrischen Nennleistung von je 3,45 MW. Die geplanten...

  • Zulassungsverfahren
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz


Planfeststellung für einen länderübergreifenden (Freie Hansestadt Bremen/...

Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und bau GmbH (DEGES), diese handelnd für den Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Oberste Landesstraßenbaubehörde des Landes Bremen hat die Planfeststellung für das vorgenannte Bauvorhaben beantragt. Aufgrund Vorliegens besonderer Dringlichkeit der Baumaßnahme wird zugleich auch die Anordnung der sofortigen Vollziehbarkeit der Baumaßnahme beantragt, weil...

  • Zulassungsverfahren
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
-Referat 53-
Straßenrecht, Fachplanungsrecht, Anhörungsbehörde
Contrescarpe 72
28195 Bremen


Errichtung und Betrieb von sechs Windkraftanlagen in 17291 Nordwestuckermark -...

Die Firma Denker & Wulf AG, Windmühlenberg in 24814 Sehestedt beantragt die Genehmigung nach § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSchG), auf den Grundstücken in 17291 Nordwestuckermark in der Gemarkung Wilhelmshof, Flur 2, Flurstück 10/2 sowie Gemarkung Falkenhagen, Flur 3, Flurstücke 104, 105 und 106 sechs Windkraftanlagen zu errichten und zu betreiben. (Az.: G05616, G05816, G00417) Für...

  • Zulassungsverfahren
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt
T 13 Genehmigungsverfahrensstelle Ost