24 Ergebnisse


EEW Helmstedt Mono-Klärschlammverbrennungsanlage

Die Firma EEW Energy from Waste Helmstedt GmbH, Am Kraftwerk 2, 38372 Büddenstedt, hat mit Antrag vom 27.06.2018, aktualisiert am 04.12.2018, die Erteilung einer Änderungsgenehmigung gemäß § 16 Abs. 1 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), in der Fassung der Bekanntmachung vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274), für die Errichtung und den Betrieb einer Mono-Klärschlammverbrennungsanlage (4. Linie TRV...

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig


Bekanntgabe gem. § 5 UVPG - Rehmsgas UG & Co.KG

Die Rehmsgas UG & Co.KG, Im Dorfe 13, 29313 Hambühren, hat mit Schreiben vom 28.03.2019 die Erteilung einer Genehmigung gemäß §§ 16 und 19 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in der derzeit geltenden Fassung für die wesentliche Änderung einer Biogasanlage beantragt. Gegenstand der wesentlichen Änderung ist die Errichtung und der Betrieb eines weiteren BHKWs sowie die flexible Fahrweise beider...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Celle


Solvay Chemicals GmbH Rheinberg - Industriekraftwerk

Die Solvay Chemicals GmbH hat eine Genehmigung nach § 16 BImSchG zur wesentlichen Änderung des Industriekraftwerks durch Errichtung und Betrieb eines altholzbefeuerten Kessels (Altholzkategorien A I bis A IV) auf dem Grundstück Xantener Straße in 47495 Rheinberg, Gemarkung Rheinberg, Flur 7, Flurstücke 333, 360, 361, 362, 368 und 369 beantragt. Gegenstand des Antrags sind im Wesentlichen die...

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Bezirksregierung Düsseldorf
Dezernat 53 - Immissionsschutz einschließlich anlagenbezogener Umweltschutz


Müllverbrennungsanlage (MVA) Bielefeld-Herford GmbH

Die MVA Bielefeld-Herford GmbH, Schelpmilser Weg 30, 33609 Bielefeld, beantragt bei der Bezirksregierung Detmold als zuständige Genehmigungsbehörde eine Änderungsgenehmigung nach § 16 Abs. 1 BImSchG als 1. Teilgenehmigung nach § 8 BImSchG für die Müllverbrennungsanlage Bielefeld-Herford (MVA) als Anlage zur Beseitigung oder Verwertung fester, flüssiger oder in Behältern gefasster gasförmiger...

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Bezirksregierung Detmold
Dezernat 53 - Immissionsschutz einschließlich anlagenbezogener Umweltschutz


Wertstoff Sortierplatz in Bestwig-Ostwig

Herr Hanefi Alioglu, Ramsbeck, Am Eickhagen 2, 59909 Bestwig hat beim Hochsauerlandkreis, als zuständiger Genehmigungsbehörde, am 01.10.2018 die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb eines Wertstoff-Sortierplatzes in Bestwig-Ostwig, Alfert 12, Gemarkung Ostwig, Flur 3, Flurstück 229 beantragt. Gegenstand des Antrags ist: • die Erweiterung des Sotierplatzes von 2.000 m² auf...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Hochsauerlandkreis
Untere Immissionsschutzbehörde


untitled

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Süd (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Süd)
SGD Süd - Regionalstelle Gewerbeaufsicht Neustadt


untitled

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt
T 11 Genehmigungsverfahrensstelle West


UVP-Vorprüfung der wesentlichen Änderung einer Anlage zur Lagerung/Behandlung von...

Mit Datum vom 27.08.2018 wurde durch die Fa. RRB Rohstoffrecycling Bergheim GmbH am Standort Bergheim gem. § 9 (2) UVPG eine „Standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls gem. § 3 UVPG“ der Genehmigungsbehörde eingereicht. Beantragt ist die wesentliche Änderung der Anlage zur zeitweiligen Lagerung und Behandlung von Abfällen und Metallen in Bergheim, Gemarkung Paffendorf, Flur 11 und 6,...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Rhein-Erft-Kreis
Amt für technischen Umweltschutz
Herr Markus Reinders


untitled

  • Negative Vorprüfungen
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)


untitled

  • Zulassungsverfahren
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt
T 12 Genehmigungsverfahrensstelle Süd