438 Ergebnisse


Umgestaltung der Haltestelle Bahnhof Gliesmarode in Braunschweig

Die vorliegende Planung umfasst die Verbesserung des Gebrauchswertes durch die Erneuerung der Stadtbahngleise und des Haltestellenbereichs am Bahnhof Gliesmarode sowie die Erneuerung der Gleisanlage in der Berliner Straße in Braunschweig. Im Zuge dieser Umgestaltungsmaßahme werden die Gleisachsen zwischen der Einmündung Abtstraße und der Straßenüberfahrt der Berliner Straße um wenige Zentimeter in...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Stabsstelle Planfeststellung


Ersatzneubau der Brücke BW 226/5 über die Arnumer Landwehr in der Ortslage Hemmingen,...

Die Region Hannover plant 2020 den Ersatzneubau der Brücke über die Arnumer Landwehr im Zuge Kreisstraße 226 in der Ortslage Hiddestorf, Gemeinde Hemmingen. Die vorhandene Fahrbahnbreite von 7,20 m wird beibehalten. Durch die Erneuerung des Bauwerkes entfällt im Bereich der Brücke die veränderliche Breite der begleitenden Gehwege von ca. 1,00 . 2,50 m und die Gehwegbreite wird mit durchgängig...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Region Hannover, Niedersachsen
Team 63.01: Baurecht und Fachaufsicht


Neubau einer Lichtzeichenanlage mit Halbschranken am Bahnübergang Möhlenschleede in...

Neubau einer zugbeeinflussten Lichtzeichenanlage incl. Halbschranken, akustischen Warneinrichtungen und Lokführerüberwachungssignalen am Bahnübergang Möhlenschleede in Gemeinde Saterland, OT Ramsloh in Bahn-km 41,676 der Eisenbahnstrecke Sedelsberg - Westerstede/Ocholt

  • Negative Vorprüfungen
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Stabsstelle Planfeststellung


Pflanzenschutzmittellager Bad Harzburg

Die Firma PLG Bad Harzburg, Gewerbegebiet Am Park, Halle 5, 38271 Baddeckenstedt, hat die Erteilung einer Änderungsgenehmigung gemäß § 16 Abs. 1 Bundes-Immissionsschutzgesetz für die Erweiterung des Pflanzenschutzmittellagers am Standort 38667 Bad Harzburg, Gödeckekamp 7, beantragt.

  • Negative Vorprüfungen
  • Lagerung von Stoffen und Gemischen
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig


DASSS Biogas, Biogasanlage Darrigsdorf, 2. BHKW

Die Firma DASSS Biogas GmbH & Co. KG, Darrigsdorf Nr. 37, 29378 Wittingen, hat die Erteilung einer Änderungsgenehmigung gemäß § 16 Abs. 1 Bundes-Immissionsschutzgesetz für die Erweiterung der bestehenden Biogasanlage in Darrigsdorf um ein zweites Blockheizkraftwerk (BHKW) beantragt.

  • Negative Vorprüfungen
  • Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig


Vorprüfungsergebnis nach UVPG 110-kV-Leitung Ehra-Wittingen

Die 110-kV-Freileitung Ehra-Wittingen Nr. 175/ 176 mit Baujahr 1978 wird von LSW Netz GmbH & Co.KG betrieben. Im Rahmen einer Untersuchung wurden in Teilabschnitten der Freileitung altersbedingte Seilreckungen festgestellt. Diese können im Falle hoher Außentemperaturen mit gleichzeitiger Windstille dazu führen, dass die zulässigen Bodenabstände gemäß DIN EN 50341 unterschritten werden. Zur...

  • Negative Vorprüfungen
  • Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Stabsstelle Planfeststellung


Strukturverbessernde Maßnahmen an der Hase in Haselünne (Muhne) von Hase-km 30,29 –...

Der NLWKN, Betriebsstelle Meppen, plant strukturverbessernde Maßnahmen an der Hase in Haselünne (Muhne) von Hase-km 30,29 bis Hase-km 29,54. Dabei handelt es sich um Gewässerausbaumaßnahmen nach den §§ 67 ff. WHG vom 31. 7. 2009 (BGBl. I S. 2585), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 18. 7. 2017 (BGBl. I S. 2771). Die Betriebsstelle Meppen des NLWKN hat beantragt, festzustellen, ob...

  • Negative Vorprüfungen
  • Wasserwirtschaftliche Vorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz


Bestickherstellung des rechten Deiches am Aper Tief

und Erhaltung der Deichsicherheit und erfolgt gemäß § 5 Abs. 2 und § 12 Abs. 1 NDG i. d. F. vom 23

  • Negative Vorprüfungen
  • Wasserwirtschaftliche Vorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz


Vorprüfungsergebnis nach dem UVPG, Entwässerung im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der...

Im Zuge der Baudurchführung des 6-streifigen Ausbaus der A 7 3. BA zwischen der Anschlussstelle Bad Fallingbostel und dem Autobahndreieck Walsrode wurde festgestellt, dass drückendes Grundwasser aus dem Dammkörper der vorhandenen Autobahn austritt. Zum Schutz des Brückenbauwerkes und des Straßenkörpers am Krelinger Bach sind im Bereich von Ba-km 92,313 bis 92,395 zusätzliche Entwässerungsmaßnahmen...

  • Negative Vorprüfungen
  • Verkehrsvorhaben
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr


Neueinbindung der 110-kV-Leitung Göttingen-Hardegsen (LH-11-1008) an das UW Hardegsen

Die TenneT TSO GmbH plant eine Änderung der bestehenden Anbindung der 110-kV-Leitung Göttingen - Hardegsen, LH-11-1008 der AVACON Netz GmbH an das Umspannwerk (UW) Hardegsen. Diese Maßnahme ist erforderlich, um für die anstehenden Peripherie-Arbeiten im UW Hardegsen die notwendige Baufreiheit zu erlangen. Es ist vorgesehen, die 110-kV-Leitung vom Spannfeld der Masten 062 und 063 über eine...

  • Negative Vorprüfungen
  • Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr