10 Ergebnisse


Errichtung und Betrieb von zwei Legehennenanlagen - 004.00.00/17 und 005.00.00/17

Die Firma Vortallen Legehennenbetrieb, Weststraße 7, 49733 Haren/Wesuwermoor beantragt die Genehmigung nach § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSchG), auf dem Grundstück in 16515 Oranienburg in der Gemarkung Zehlendorf, Flur 6, Flurstück 9b eine Legehennenanlage mit 21.000 Tierplätzen zu errichten und zu betreiben. Weiterhin beantragt die Firma Zehlendorfer BioEi GbR, Weststraße 7, 49733...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt
T 11 Genehmigungsverfahrensstelle West


Änderung der Anlage zur Haltung von Rindern (Milchviehanlage) - G06617

Die Wollschow-Menkiner Agrar GmbH & Co KG, Hofstraße 4 in 17326 Brüssow, Ortsteil Wollschow, (Menkin) beantragt die Genehmigung nach § 16 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) für die Änderung der Rinderanlage auf dem Grundstück 17326 Brüssow, Ortsteil Wollschow (Menkin) Hofstraße 4, Gemarkung Menkin Flur 1, Flurstücke 455 und 333/6 sowie Flur 2, Flurstücke 38/1 und 206. Das beantragte...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landesamt für Umwelt
T 13 Genehmigungsverfahrensstelle Ost


Errichtung und Betrieb einer Mastgeflügelhaltungsanlage in 34513 Waldeck

Die Schwalenstöcker GbR hat einen Antrag gestellt auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zum Halten von Geflügel mit insgesamt 79.800 Mastgeflügelplätzen, in 34513 Waldeck, Gemarkung: Waldeck, Flur: 16, Flurstück: 48. Die geplante Anlage soll nach Erteilung der Genehmigung errichtet und...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Regierungspräsidium Kassel
Dezernat 33.1 - Immissions- und Strahlenschutz


Neubau eines Maststalles, Umbau Maststall in der Gemeinde Glandorf

Herr Heinz Aubke beantragt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb eines Schweinemaststalles für 1.440 Schweine (BE 18), eine Überdachung zwischen Ställen (BE 9), einen Umbau zum Maststall sowie die Umstellung der Mastställe (BE 3, 4 und8) in der Gemeinde Glandorf, Schnaatweg 6. Nach Umsetzung des Vorhabens befinden sich 2.616 Mastschweine, 208 Niedertragende und...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Osnabrück, Niedersachsen
Fachdienst Planen und Bauen


Erweiterung von drei Putenställen gem. § 16 Abs. 1 BImSchG

Erweiterung von drei Putenställen auf insgesamt 59.372 Tierplätze, Erhöhung der Außenwände des Aufzuchtstalls Nr. 1 und Einbau einer Hygieneschleuse mit weiteren Nebenräumen

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Friesland, Niedersachsen


Neubau einer Milchviehanlage als Erweiterung eines bestehenden Betriebs in der...

Bislang wird auf der Hofstelle Milchviehhaltung und Schweinemast betrieben (insgesamt 80 Milchkühe mit Nachzucht und 2.540 Tierplätze für Schweinemast). Herr Budke beantragt nun die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zum Neubau einer Milchviehanlage für insgesamt 567 Tierplätze als Erweiterung seines bestehenden Betriebs in der Gemeinde Badbergen. Das Vorhaben soll an folgenden Standorten...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Osnabrück, Niedersachsen
Fachdienst Planen und Bauen


Neubau eines Hähnchenmaststalles mit 40.000 Stallplätzen, 3 Futtermittelsilos, einer...

Herr Höckelmann beantragt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zum Neubau eines Hähnchenmaststalles mit 40.000 Stallplätzen, 3 Futtermittelsilos, einer Futtermittelhalle und einer Zaunanlage mit Toren. Bislang umfasst die Hofstelle eine Kapazität von 29.829 Hähnchen. Der geplante Neubau liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 60 „Tierhaltung Höckelmann – Diepenauer Straße“ der...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Osnabrück, Niedersachsen
Fachdienst Planen und Bauen


Errichtung und Betrieb eines Schweinemaststalles in Geeste

Herr Hermann Robben, Ulmenstraße 51, 49744 Geeste, beantragt nach § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb eines Schweinemaststalles mit 2.556 Plätzen und zertifizierter RIMU-Abluftreinigungsanlage, die Aufstellung von vier Futtermittelsilos (je 25 m³), den Neubau eines Güllehochbehälters (1.920 m³) mit Abdeckung sowie die Abdeckung des...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Emsland, Niedersachsen


Nutzungsänderungen von Sauen- und Ferkelställen, Anbau eines Sauen- und...

Herr Hermann Hermeling, Steider Straße 83, 48499 Salzbergen, beantragt nach § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) die Genehmigung zur Nutzungsänderung eines vorhandenen Jungsauenaufzuchtstalls zum Abferkelstall mit 68 Plätzen, zum Anbau eines Sauen- und Ferkelstalls mit 200 niedertragenden Sauen-, 198 Jungsauenaufzucht- und 2.860 Ferkelaufzuchtplätzen, zur Nutzungsänderung von 384...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landkreis Emsland, Niedersachsen


Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Aufzucht von Sauen einschl. dazugehörender...

Die Schweinezucht Gaunitz GmbH & Co. KG, Altendorfer Weg 1 in 19395 Ganzlin hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung nach § 4 BImSchG zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zur Aufzucht von Sauen einschließlich dazugehörender Ferkelaufzuchtplätze mit 7.684 Tierplätzen (2.999 Sauen, 5 Eber, 480 Zuchtläufer, 4.200 Ferkel) am Standort Wellerswalder Straße 1B in 04758 Liebschützberg,...

  • Zulassungsverfahren
  • Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse
Verfahrensführende Stelle:
Landratsamt Nordsachsen